Unser „Let´s move! DIY-Gartenbuch“ ist fertig!

Wir freuen uns sehr über unser fertig gestelltes „Do it yourself-Gartenbuch“ zum Projekt „Let´s move!“.

Wer gerne ein gedrucktes Exemplar haben möchte: die gibt es kostenfrei in der OT D-Hof.

Mit „Let´s move“ ist es dank der Förderung durch das Ministerium gelungen, einen systematischen Ansatz zur Gesundheitsförderung von Kindern und Jugendlichen in unserer Einrichtung zu implementieren. Dabei geht es im Wesentlichen um gesunde und leckere Ernährung, Spaß an der Bewegung und naturnahe Angebote im eigenen Garten. Als wir im Sommer 2014 gestartet sind, konnten wir nicht wissen, was uns im Laufe der Zeit so alles Tolles blühen würde. Angefangen hat es mit einem Hochbeet, inzwischen gibt es einen Wandelgarten mit vielen Obsthecken und Gemüse, einen großen Komposter mit vier Kammern, diverse Blumenbeete und drei weitere Hochbeete. Ernten dürfen wir das ganze Jahr über die unterschiedlichsten Obst- und Gemüsesorten. Von der Aubergine bis zur Zucchini und sogar Feigen standen in diesem Jahr auf unserem Speiseplan. Das ist das Verdienst unseres Green-Teams, das sich wöchentlich unter der Leitung von D-Hof-Mitarbeiterin Salome Ziermann trifft. Gemeinsam wird gepflanzt, gegraben, gegossen und natürlich auch Leckeres aus dem vor Ort gewachsenen Obst und Gemüse gekocht. Die kleinen und großen Gärtnerinnen und Gärtner lassen Naschhecken aus dem Boden sprießen, kümmern sich um den hauseigenen Kompost und sorgen dafür, dass es in ihrem Stadtteil mit jeder Pflanze ein kleines bisschen bunter wird. Mit drei neuen Hochbeeten vor unserer Einrichtung sind nun auch die Familien des Green-Teams sowie alle Bürgerinnen und Bürger des Driescher Hofes eingeladen, sich im D-Hof-Garten zu beteiligen: Frische Kräuter, knackiger Salat, süße Erdbeeren und vieles mehr dürfen hier von allen Menschen geerntet werden.

Das Green-Team im D-Hof ist gemeinsam aktiv und sammelt viel Wissen rund um Garten, Pflanzen, Ernten und Kochen. Es muss gar kein großer Garten sein, um selber aktiv zu werden. Schon auf kleinstem Raum lassen sich frische Kräuter und sogar Obst und Gemüse anbauen.

Viele wichtige Tipps rund um das Thema „Gärtnern auf dem Balkon und der Fensterbank“ finden sich in unserem DIY-Gartenbuch. Am Ende gibt es sogar ein kleines Garten-Starter-Set, mit dem du im Frühjahr direkt loslegen kannst! Also: Ärmel hochkrempeln und los geht‘s! Viel Spaß beim Lesen und einen grünen Daumen!